TROTEC BI20 Wallscanner

TROTEC Wallscanner Unentbehrliches Ortungsgerät zur Bohr- und Orientierungshilfe

Der BI20 Wallscanner ist gleichermaßen für den Profi wie den ambitio­nierten Heimwerker unentbehrlich: Das Messgerät ortet zuverlässig neben Eisen- und Nichteisenmetallen und spannungsführenden Leitungen auch Holzunterkonstruktionen, die sich z. B. unter Putz, Gips oder Beton befinden. Diese verdeckt liegenden, für alle Arbeiten an Wand und Boden potentiellen Störfaktoren detektiert das Gerät bis zu einer Tiefe von 50 mm.

Darüber hinaus verfügt das TROTEC Wallscanner BI20 über eine audiovisuelle Warnfunktion, mit der es das Erkennen von wechselstromführenden Leitungen meldet. Das denkbar einfach zu handhabende Gerät ist mit einer batteriestrom­sparenden Autoabschaltung ausgestattet und überzeugt zudem mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

TECHNISCHE DATEN

maximale Ortungstiefe≤ 25,4 mm Holzbalken (30 x 30 mm)
≤ 38 mm Metallrohr (⌀ 20 mm)
≤ 50 mm Elektroleitungen (90 – 250 V, 50/ 60 Hz)
maximale Ortungstiefe Metall und stromführende Kabelmax. 50 mm
maximale Ortungstiefe Holzmax. 25,4 mm
LCD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.